Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:db0hl:start

Modernisierung ATV-Relais DB0HL

Das in Hermsdorf ansässige Amateur-Fernsehrelais soll technisch auf den aktuellen Stand gebracht und dazu neu aufgebaut werden. Als Hauptfeatures sind angedacht:

  • Nutzung als HF-Relais, Ausgabe auf 10GHz, Eingabe auf 2,4GHz
  • Anbindung von Skype (Video via Internet)
  • Rücksprechton von der Eingabe von DB0HDF: kein weiterer Empfänger, durch geringe Frequentierung beider Relais sollten Beeinflussungen unproblematisch sein
  • Steuerung über einen Computer, der gleichzeitig auch Bilder und Skype-Video liefern kann

Hardware

Rechner

Alle Steuerung wird in einem 12V-PC ablaufen. Digitale I/Os, SPI-Schnittstellen usw. werden über den I2C-Bus des VGA-Ports zur Verfügung gestellt (Benutzung von Portexpandern).

Boards, die in Frage kommen:

Framegrabber

Vorgabe für einen Framegrabber ist es, dass dieser unter Linux unterstützt wird. Die EasyCap Grabber sind wohl gut unter Linux unterstützt.

Bedienung

Die PC-Software kümmert sich um die Umschaltung der Bildquellen auf die Ausgabe, im Prinzip ist folgendes Verhalten angedacht, der Priorität nach geordnet:

  • Wenn weder Skype-Verbindung besteht, noch ein Signal auf der Eingabe vorhanden ist, werden die Dauerbildquellen (Diashow, bei Tag die Außenkamera) zyklisch umgeschaltet
  • Sobald ein Skype-Anruf aktiv ist, wird dauerhaft auf der Ausgabe das Skype-Bild ausgegeben
  • Sobald auf der Eingabe Syncronisation erkannt wurde, wird die Ausgabe auf die Eingabe umgeschaltet

Per Skype sind immer Bild und Ton von der Ausgabe zu sehen/hören. Wie wird dabei das Problem gelöst, dass der Skype-Anrufer sich zeitverzögert zurückhört? Ideen?

projekte/db0hl/start.txt · Zuletzt geändert: 2015/09/15 15:46 von thasti