Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:sstv-rx:start

SSTV Receiver

Es soll ein SDR-Empfänger für SSTV im 2m- und 70cm-Band auf Basis eines STM32F4 für das Fach Mikrorechnerentwurf entstehen. Primäres Ziel ist es, portabel Robot 36 für die Ballonmission empfangen zu können. Dazu soll das Gerät per LiPo-Akku betrieben werden können und der empfangene Bildinhalt auf einem TFT-LCD dargestellt werden.

Konzept


Per ADRF6806 wird das mittels MAX2634 verstärkte Antennensignal heruntergemischt. Die I/Q-Ausgangsdaten werden dann mit zwei A/D-Wandlern des STM32 abgetastet.

Da das empfangene SSTV-Signal auf den höheren Bändern frequenzmoduliert ist, muss das Signal erst im MCU frequenzdemoduliert werden um das eigentliche SSTV-Signal zu erhalten. In dem SSTV-Signal sind bestimmte Steuerworte als diskrete Frequenzen und der Helligkeit entsprechenden kontinuierlichen Frequenzen moduliert. Zur Demodulation dieser wird das Signal ein zweites Mal frequenzdemoduliert. Es entsteht ein Rechteck-Signal, das abhängig der momentan empfangenen Frequenz einen unterschiedlichen Pegel besitzt.
Daraus können dann die Bilddaten extrahiert werden. Sie werden an einem HY-TFT320-Display angezeigt.

Kalibrierungssequenz:

Länge(ms) Frequenz(Hz) Beschreibung
300 1900 Erkennungston
10 1200 Pause
300 1900 Erkennungston
30 1200 VIS Start Bit
30 1100 Bit 0 = 1
1300 Bit 0 = 0
30 1100/1300 Bit 1
30 1100/1300 Bit 2
30 1100/1300 Bit 3
30 1100/1300 Bit 4
30 1100/1300 Bit 5
30 1100/1300 Bit 6
30 1100 gerade Parität
1300 ungerade Parität
30 1200 VIS Stopp Bit

Folgende Sequenz wird für jede Zeile wiederholt(240x):

Länge(ms) Frequenz(Hz) Beschreibung
9,0 1200 Synchronisationsimpuls
3,0 1500 Sync Porch
88,0 1500-2300 Y Scan
4,5 1500 gerade Zeilentrennung
1,5 1900 Porch
44,0 1500-2300 R-Y Scan
9,0 1200 Synchronisationsimpuls
3,0 1500 Sync Porch
88,0 1500-2300 Y Scan
4,5 1500 ungerade Zeilentrennung
1,5 1900 Porch
44,0 1500-2300 B-Y Scan

Projektstatus

  • Konzept: in Planung

Entwicklungsumgebung

Quellen

projekte/sstv-rx/start.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/17 12:57 von thasti